Decke aus Sockenwolle

Die letzten Tage war meine Zeit sehr knapp. Ich hatte immer irgendwie andere Dinge zu erledigen. Zum Beispiel meine Decke aus Sockenwollresten fertig zu bekommen. Die ersten Patches lagen bereit seit einem Jahr herum. Ab November 2019 folgten Stück für Stück die nächsten. Am letzten Wochenende vernähte ich die Fäden und umhäkelte sie einmal. Die einzelnen Patches strickte ich Krausrechts und mit doppeltem Faden. Angefangen bin ich mit drei Maschen und am Ende nahm ich immer eine dazu. Bis ich 80 Maschen auf der Nadel hatte. Danach nahm ich am Ende immer eine Masche ab, bis letztendlich wieder drei Maschen auf der Nadel lagen. Den doppelten Faden dann einfach durch die restlichen Maschen ziehen. Sie misst nun etwa 1,50 m x 1,70 m. Mehr ging nicht, dann wird sie zu schwer und ich bekomme sie nicht mehr in die Waschmaschine 😉

1 Comment

  1. Und noch ne Decke – Verstricktes 7. Februar 2021 at 20:11

    […] Eine Decke aus Sockenwolle/Sockenwollresten habe ich ja bereits im September 2020 fertig gestellt >>klick<< und es ist immer noch genug vorhanden. Dann gibt es eben ein neues Langzeitprojekt, eine […]

Leave a Reply