Mittwochs-ABC „S“

… wie Superkräfte

Wie sieht es bei euch aus – was würdet ihr euch für eine Superkraft aussuchen?

Was für eine Frage heute… die ist gar nicht so einfach zu beantworten. Normalerweise schreibe ich morgens meine Beiträge zu Maksis Projekt, aber heute muss ich passen. Darüber werde ich mir erst einmal so meine Gedanken machen müssen. Bis heute Abend dann…..

So, Feierabend und da bin ich wieder. Ich habe mir echt Gedanken gemacht, welche Superkräfte ich gerne hätte und warum. Mir ist so einiges eingefallen. Aber was würde ich wählen? Nichts von allem. Ich bin letztendlich zum Entschluss gekommen, dass ich keine Superkräfte haben möchte.
Würde ich sie richtig einsetzen? Würde ich mich vom Wesen her ändern? Ich würde Kräfte wählen, mit denen ich Menschen helfen könnte, wie Heilen zum Beispiel. Und da gehen sie rund im Kopf, die Gedanken. Sollte man sich einmischen? Könnte ich es verkraften, nicht überall sein zu können um jedem Menschen zu helfen der meine Hilfe bräuchte? Ich würde auch gerne in der Zeit reisen können. Wann wäre ich? Dann würde ich mich selber Zuhause besuchen um meine Eltern einmal wieder zu sehen. Ich wäre dann wahrscheinlich sehr traurig.
Möchte ich Hellsehen können? Nur um zu sehen, wie es mit der Welt bergab geht? Nein.
Würde man mich entführen, um meine Kräfte auszunutzen oder sie gar für militärische Zwecke einzusetzen? Oh Graus!
Aus diesen Gründen und noch viel mehr habe ich mich dazu entschlossen, ein Angebot, mir eine Superkraft aufzusuchen, dankend anzulehnen.

Ich will so bleiben wie ich bin 🙂

2 Comments

  1. Junifee 13. Januar 2021 at 07:14

    Das ist allerdings eine schwer zu beantwortende Frage! Ich bin gespannt was Du Dir aussuchst 🙂

  2. Maksi 13. Januar 2021 at 09:23

    Moin, du Liebe,

    bin ja mal gespannt, ob du dich heute Abend gedanklich mit mir verbinden wirst oder ob du dich vielleicht mal kurz zu mir rüber ins Blog beamst … womöglich treibst du dich aber ja schon völlig unsichtbar bei mir rum?

    Gespannte Grüße
    Maksi

Leave a Reply